Mehr Dampf für Sachsens Schmalspurbahnen!

Autor: 
Martin Dulig
Datum: 
08.03.2012

Thema: Schmalspurbahnen

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:

Mehr Dampf für Sachsens Schmalspurbahnen!

SPD-Fraktion fordert neue Förderinstrumente und Integration in Tourismuskonzept.

„Die sächsischen Schmalspurbahnen gehören zum kulturellen und industriellen Erbe Sachsens und entwickeln sich immer mehr zum touristischen Anziehungspunkt. Wir müssen sie absichern und stärken. Daher hat die SPD-Fraktion schon im letzen Jahr ihren Antrag ‚Zukunft der Sächsischen Schmalspurbahn sicherstellen – Etablierung der Dampfbahnroute Sächsische Schmalspurbahn‘ in den Sächsischen Landtag eingebracht.

Unsere Schmalspurbahnen hängen finanziell von Zuweisungen des Landes ab. Umso schlimmer waren daher die Folgen der drastischen Kürzungen im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) durch die CDU-FDP-Regierung. So haben wir beispielsweise bei der Döllnitzbahn gesehen, wohin die schwarzgelbe Kürzungspolitik führt: Die Bahn konnte nur noch mit Not und Müh‘ vor dem drohenden Aus gerettet werden – und das auch nur vorübergehend.

Die Schmalspurbahnen spielen aber vor für den Tourismus im Freistaat eine herausgehobene Rolle. Deswegen ist es auch nicht mehr zeitgemäß, die Schmalspurbahnen ausschließlich aus Mitteln des ÖPNV zu finanzieren. Die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag fordert daher­:

  • Eine Stärkung der touristischen Komponente bei den sächsischen Schmalspurbahnen, ohne sie jedoch vollständig aus der ÖPNV-Konzeption herauszulösen.
  • Eine finanzielle Absicherung der sächsischen Schmalspurbahnen mit Hilfe eines neuen Förderkonzepts und einer angemessenen finanziellen Ausstattung.
  • Die Aufnahme der sächsischen Schmalspurbahnen in das Tourismuskonzept 2020.

Die sächsischen Schmalspurbahnen haben viele Freunde und Förderer. Wir gehören dazu! Ob dies auch bei CDU und FDP so ist, werden wir in den kommenden Haushaltsverhandlungen sehen. Dann nehmen wir Sie beim Wort! Ein Lippenbekenntnis wird dann nicht mehr ausreichen!“

Der Antrag der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag „Zukunft der Sächsischen Schmalspurbahn sicherstellen – Etablierung der Dampfbahnroute Sächsische Schmalspurbahn“ (Drucksache 5/5780) liegt dieser Pressemitteilung bei.

Press-ID:
12-982